Neue Wohnsitzauflage – Flüchtlinge müssen zurück ins Saarland

Neue Wohnsitzauflage – Flüchtlinge müssen zurück ins Saarland

10.09.2016, Saarbrücker Zeitung

Die neue Wohnsitzauflage zwingt Flüchtlinge mit Anerkennung nach dem 01.01.2016 zu einem 3-Jährigen Aufenthalt in ihrem Bundesland. Vor allem die Agglomeration an schon geballten Orten soll verhindert werden. Die Folgen sind derzeit noch unklar.

weiter auf sz-online

Über den Autor

Jessica Berberich editor