Rehlinger will Arbeitslose bei Flüchtlingshilfe einsetzen

Rehlinger will Arbeitslose bei Flüchtlingshilfe einsetzen

22.09.2015 SR-Online

Die saarländische Arbeitsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat vorgeschlagen, Langzeitarbeitslose in der Flüchtlingshilfe einzusetzen. Sie könnten die Situation der Hilfsbedürftigen gut einschätzen. Auch Flüchtlinge sollen die Möglichkeit bekommen, Kommunen und Wohlfahrtsverbände durch ihre Mitarbeit zu entlasten.

weiter auf SR-online

Über den Autor

christoph administrator